13.04.2011

3DST erstellt umfangreichen 3D-Media Webserver

Zur Hannovermesse 2011 wurde der neue 3D-Webserver

www.buerkert-messe.de für Bürkert Fluid Control Systems freigeschaltet.

In diesem von 3DST erstellten innovativen Web-Server sind unter anderem ca. 100 interaktive 3D-Produktpräsentationen in einer strukturierten Gesamtpräsentation von Produkten und Anwendungssegmenten der Firma Bürkert Fluid Control Systems enthalten, die direkt im Web-Browser angezeigt werden.
Die 3D-Dokumente erlauben nicht nur eine freie Manipulation des eingebetteten 3D-Modells (rotate, zoom, pan) sondern auch das Starten diverser vorbereiteter 3D-Animationen zu Produktfunktionen und -details per Mausklick.

Die Inhalte des Severs www. buerkert-messe.de entsprechen exakt der bereits von 3DST erstellten umfangreichen Gesamtpräsentation von Bürkert Produkten und Anwendungssegmenten, die von der Firma Bürkert auf allen wichtigen Messen vor Ort auf Touchscreens gezeigt wird.

Ingolf Gebhardt,
Lokales Operatives Marketing bei Bürkert Fluid Control Systems:

Als eines der marktführenden Unternehmen der Fluidbranche ist es für Bürkert wichtig, immer einen Schritt weiter zu sein. Dies gilt nicht nur für die Produkte, die überall dort zum Einsatz kommen, wo Flüssigkeiten und Gase gemessen, gesteuert und geregelt werden, sondern auch für deren Präsentation.
Der Nutzer hat mit dieser Präsentation die Möglichkeit, sämtliche technische Daten zu erhalten und zugleich die Funktionsweisen der einzelnen Geräte erklärt zu bekommen - insbesondere mit animierten 3D-Produktansichten. Leichtes Navigieren führt den Nutzer dabei intuitiv zum gewünschten Produkt.
Wir haben in 3DST einen Partner gefunden, der es versteht, komplexe Produktdetails so zu visualisieren, dass die Funktionen der einzelnen Produkte anschaulich erklärt werden können.
Die Fertigstellung pünktlich zur weltgrößten Industriemesse in Hannover war nur durch verlässliche Partner möglich, die mit Engagement und Herzblut bei der Sache sind. Die positive Resonanz sowohl intern als auch von Kunden und Messebesuchern hat gezeigt, dass diese interaktive Präsentationsform der richtige Weg ist und weitere Möglichkeiten der Kommunikation bietet.